Nächste Termine
Montag, 18.12.17
17:15
- 18:45
Training E-Jugend
Montag, 18.12.17
19:00
- 20:30
Training A-Jugend
Montag, 18.12.17
19:00
- 20:30
Training B-Jugend
Montag, 18.12.17
19:45
- 22:00
Hallentraining AH
Dienstag, 19.12.17
18:00
- 19:30
Training C-Jugend
Mittwoch, 20.12.17
17:15
- 18:45
Training E-Jugend
Mittwoch, 20.12.17
19:00
- 20:30
Training A-Jugend
Mittwoch, 20.12.17
19:00
- 20:30
Training B-Jugend
Donnerstag, 21.12.17
18:00
- 21:00
Allkampf-Jitsu und Kummooyeh Training
Donnerstag, 21.12.17
18:00
- 19:30
Training C-Jugend
Anmelden
Wer ist da

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online



Regeln - Hobbyturnier

1. Jede Mannschaft spielt mit 1 Torhüter und 5 Feldspielern; fliegender Wechsel, max. 5 Ersatzspieler. Es sollen grundsätzlich keine aktiven Spieler aus dem Verbandsspielbetrieb eingesetzt werden, die 33 Jahre oder jünger sind; keine Profis! Sollte eine Mannschaft weniger als 8 Spieler zur Verfügung haben, kann ausnahmsweise auch ein Verbandsspieler als Torhüter eingesetzt werden. Diese Regelungen werden nicht überwacht. Es wird an die Fairness gegenüber den Hobbyspielern appelliert!
2. Alle Spiele, inklusive Endspiel werden 1 x 15 Minuten gespielt, Spiel um Platz 3 wird im 9-Meterschießen entschieden. Um den Zeitplan einhalten zu können, muss das Spielfeld nach dem Spielende rasch verlassen werden, nachrückende Mannschaften fünf Minuten vor Spielbeginn bereithalten.
3. Die erstgenannte Mannschaft spielt vom Festplatz aus Richtung Westen, hat Anstoß und trägt bei gleichfarbigen Trikots/T-Shirts Leibchen. Diese sind bei der Turnierleitung hinterlegt und müssen auch dort abgegeben werden.
4. Punktewertung in der Vorrunde: Sieg 3 Punkte, Unentschieden 1 Punkt. Die ersten beiden Mannschaften in jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale. Bei Punktegleichstand mehrerer Mannschaften entscheidet zunächst der direkte Vergleich über die Platzierung, dann das Torverhältnis, anschließend die mehr erzielten Treffer. Herrscht immer noch Gleichstand, entscheidet ein 9-Meterschießen über die Tabellenposition.
5. Ab dem Halbfinale: K-O-Modus; unentschiedene Spiele werden direkt im Anschluss im 9-Meterschießen entschieden. 9-Meterschießen werden immer auf das Tor zum Festplatz ausgetragen.
6. Bei Nichtantreten einer Mannschaft (z. B. wegen Spielermangel) erfolgt die Wertung x:0 für den Gegner.
7. Oberstes Schiedsgericht - mit Ausnahme der Schiedsrichterentscheidungen - ist die Turnierleitung.
8. Darüber hinaus gelten die Bestimmungen des BFV. Im Besonderen:
a. Rückpassregel (Absichtliches Rückspiel zum Torwart) findet Anwendung
b. es wird ohne Abseits gespielt.
c. Strafen: gelbe Karten, 2-Minuten Zeitstrafe, rote Karte. Rote Karte ist gleichzeitig Turnierausschluß.

Sonstiges:
Trikots: Die Mannschaften werden gebeten selbst Trikots/T-Shirts mitzubringen.
Änderungen des Spielsystems, insbesondere bei schlechter Witterung, behält sich der Veranstalter vor. Notsysteme werden vor den Entscheidungen bekannt gegeben. Im Kabinenbereich ist eine Kabine für je 2 Hobbymannschaften reserviert. Nach Turnierende bzw. -ausscheiden kann dort geduscht werden. Bitte sparsam mit dem warmen Wasser umgehen, da bei über 80 Spielern die Heizung an die Kante kommt!

Die Turnierleitung

Unser Partner
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.