Wie gestern veröffentlicht dürfen in Selbstverteidigungssportarten aktuell laut Bayerischen Gesundheitsministerium wieder 20 Teilnehmer pro Trainingsgruppe mit Körperkontakt unterrichtet werden.
Selbstverständlich gelten die Hygieneregeln, wer sich krank fühlt oder Krankheits- anzeichen hat, sagt die Teilnahme ab. Die Teilnehmerlisten sind auch weiterhin zu führen.
Sport darf nicht an Corona sterben.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.