"Martial-Art-System" oder auf chinesisch "Zhandou-Shu"

Das neue straßenkampftaugliche Kampfkunstsystem "MAS" kann bereits seit Juni 2020 in unserer Kampfsportabteilung trainiert werden.

Dieses System vereint die klassische chinesische Kampfkunst mit den pragmatischen und effektiven Selbstverteidigungsanwendungen des KravMaga.

Natürliche Bewegungsabläufe und Schutzbewegungen werden durch Prinzipien und Struktur zu einer Kampfkunst die sich der Kraft des Gegners bedient und der die eigene hinzugefügt wird.
Dies wird von Grund auf erst schulhoftauglich aufgebaut und kann dann nach Ernst der Situation angepasst gesteigert werden.

Derzeit findet das Training noch während der Trainingszeiten des Allkampf-Jitsu statt. Beides wird (durch die Corona-Situation) paralell angeboten.

Jedoch können wir in Kleingruppen ohne Masken mit Körperkontakt trainieren.

Neugierig geworden?



Zusätzliche Informationen