SV Gessertshausen - TSV Ustersbach 1:0 (0:0)

Ustersbach scheitert im Toto-Pokal an Gessertshausen

In einem wenig ansehnlichen Pokalspiel behielten die Hausherren
nach 96.Minuten mit 1:0 die Oberhand. Fast über die komplette Spielzeit dominierten die Gäste zwar mit Ballbesitz. Das Spielgeschehen spielte sich aber viel zu selten in der gefährlichen Zone ab, die die Hausherren wiederum aufopferungsvoll verteidigten. In Halbzeit eins hatte Heimelf gar ein Chancenplus. In der besten Phase der Gäste im zweiten Durchgang fiel dann überraschend der Treffer für Gessertshausen. Der Nahezu beschäftigungslose Ustersbach Torhüter Dominik Maierhörmann musste in der 78.Minute hinter sich greifen, als die Hintermannschaft der Gelb-Blauen einmal nicht auf der Höhe war und sich den Ball recht plump abluxen ließ. Auch wenn der Ausgleich mit der Schlussoffensive in der Luft lag, blieben die Aktionen der Gäste zu oft nur Stückwerk.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.