TSV Ustersbach – SSV Margertshausen 1:1 (0:0)

Ustersbach gibt sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand

Beide Mannschaften starteten engagiert, doch das Niveau

der Partie war nicht besonders hoch und für ein Derby verwunderlich ruhig geführt. Die Gäste hatten zwar etwas mehr Spielanteile, die Ustersbacher aber die deutlicheren Tormöglichkeiten. Während die Margertshauser Stürmer oftmals in der Luft hingen, verpassten Michael Triebe und Sebastian Schmid, die jeweils an Gästekeeper Wunn scheiterten aber vor allem Dominik Schubert, die Heimelf in Führung zu bringen. Das Spiel plätscherte auch zu Beginn des zweiten Abschnitts dahin, ehe Thomas Habla mit Wucht in den Strafraum der Kempter-Elf eindrang und zunächst an der Fußabwehr von Thomas Wunn scheiterte. Den Abpraller beförderten die Gäste unglücklich, weil Chncenlos ins eigene Gehäuse zur Führung der Ustersbacher. Fortan versuchten die Grün-Weißen mehr für das Offensivspiel zu tun. Die Abwehrreihe um Cosmin Uilacan und Philip Habla erwischten allerdings einen bärenstarken Tag und die Gäste kamen weiter nicht gefährlich vors Gehäuse von Martin Zimmermann. Obwohl den Hausherren ein klarer Elfmeter verweigert wurde (Bozhidar Georgiev hatte Sebastian Schmid doch sehr plump umgerämpelt) schienen die Joachim-Mannen als Sieger vom Platz zu gehen. Doch ein Einwurf in der Gegnerische Hälfte erwies sich als Bumerang und die Hausherren ließen sich in der 93.Minute auskontern! Thomas Biro wurde von Stefan Holl auf Reisen geschickt und traf mit dem einzig nennenswerten Torschuss der Gäste in Hälfte zwei zum 1:1 Endstand. Das Ergebnis war zwar einigermaßen Leistungsgerecht, fühlte sich für die Gelb-Blauen jedoch wie eine Niederlage an.

Spiel der Woche AZ: https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/sport/Am-Ende-waren-alle-enttaeuscht-id55576536.html

Zuschauer: 220

Reserven: 0:6 (0:2)

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok