TSV Königsbrunn - TSV Ustersbach 3:1 (1:0)

Für die Blau-Gelben, die sich im Niemandsland der Tabelle befinden, ging es nicht mehr um viel und exakt so präsentierten sie sich auch in der ersten Hälfte. Nach vorne blieb Ustersbach ohne Torabschluss. Defensiv hatten die Gäste mehrfach Glück, ehe nach einem katastrophalen Fehlpass Alexander Benz zum 1:0 einnetzte (43.). Aus der Halbzeit kamen die Blau-Gelben deutlich verbessert und glichen durch Stefan Kraus aus (61.). Mitten in der darauffolgenden Ustersbacher Drangphase verwandelte Alexander Benz einen direkten Freistoß zur erneuten Führung (77.). Kurz vor Schluss schloss Marcel Garron einen Konter zum 3:1 ab (90.) und befreite die Königsbrunner so von den letzten verbliebenen Abstiegssorgen. (Thomas Habla)

Zuschauer: 50

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok